Willkommen auf unserer Homepage

Abschied Seba verschoben

Aus aktuellem Anlass

Die Veranstaltungen und Gruppentreffen im Gemeindehaus werden bis auf weiteres ausfallen. Über das weitere Vorgehen werden wir Sie auf dem laufenden halten.

Am Sonntag, den 31.05.2020 findet um 9.30 Uhr ein Präsenz-Gottesdienst, mit Pfarrer Biermann, statt. Es werden einige Schutzmaßnahmen nötig sein: es dürfen nicht mehr als 22 Gottesdienstbesucher Einlass erhalten, jeder Besucher muss einen Mundschutz tragen, ein Sicherheitsabstand beim Eintreffen, während des Gottesdienstes und beim Verlassen ist einzuhalten (außer unter Familienangehörigen), es wird eine Anwesenheitsliste erstellt, es wird keinen gemeinsamen Gesang geben.

Wir laden herzlich dazu ein, müssen Menschen mit Krankheitssymptomen aber leider bitten, nicht teilzunehmen.

 

Ausgefallene KiBiWo: wir setzen alles daran, sie in den Herbstferien, vom19.10 bis zum 23.10.2020 durchzuführen.

 

Die Konfirmation wird auf den 06.09.2020 verschoben.

 

Die Verabschiedung unseres Jugendreferenten Sebstian Richter wird auf den 24.10.2020 verschoben.

 

Auch der Besuch der Tansania-Jugendgruppe muss verschoben werden, da die Bundesregierung ein Einreiseverbot für Nicht-EU-Bürger verhängt hat.

 

Das Gemeindebüro ist zu den gewohnten Öffnungszeiten telefonisch zu erreichen, aber nicht für Besucher geöffnet.

 

Es finden im Moment keine Trauungen und Taufen statt.

 

Wir weisen auf bestehende Angebote wie Fernseh- und Radiogottesdienste hin. Auf den Radiowellen des WDR (1 Live, WDR 2, WDR 3, WDR 4 und WDR 5) gibt es zu unterschiedlichen Zeiten kirchliche Verkündigungssendungen (Andachten). 

 

 

Ein Gebet zur Corona-Pandemie

 Gott,du schaust hinein in unsere Herzen und Gedanken.

Du weißt auch, was mich ganz persönlich bewegt in diesen Tagen; du kennst meine Sorgen, meine Fragen, meine Zweifel, meine Sehnsucht.

Ich bitte dich für die Menschen, die mir nah sind und am Herzen liegen: Behüte sie!

Ich bitte für die Menschen, die viel Verantwortung tragen und in diesen Tagen schwierige Entscheidungen treffen müssen: Leite sie durch deinen Geist!

Ich bin dankbar für die Menschen in den Arztpraxen, Krankenhäusern, Supermärkten, Versorgungsbetrieben und an anderen Orten, die das ihnen Mögliche tun, um Kranken zu helfen und die Versorgung mit dem Nötigen aufrecht zu erhalten. Gib ihnen Kraft und segne ihr Tun!

Schenke den Kranken Heilung, wo das möglich ist; lass die Sterbenden deiner Nähe gewiss sein und die Trauernden Trost finden.

Und Gott, für mich selbst bitte ich dich um Kraft, Liebe und Besonnenheit. Hilf mir tun, was gut ist: Lass mich andere nicht in Gefahr bringen und helfen, wo das möglich ist!

Amen.

 

 

 

 

 

 

 

Meldungen aus unserem Kirchenkreis

23.05.2020

Der Kirchenkreis Herford wählt am 19. August einen neuen Superintendenten

22.05.2020

Simone Hüttenberend übernimmt neue Aufgabe in der westfälischen Landeskirche

22.05.2020

Stiftungsrat der Perthes-Stiftung begrüßt neuen Theologischen Vorstand

Evangelische Kirchengemeinde Frömern

Logo der Kirchengemeinde